Top Ergebnisse beim Sprachencup für Klessheim!

Mit dem Chef(koch) in der Küche schmausen
5. März 2019
Heute „On Air“
19. März 2019

Top Ergebnisse beim Sprachencup für Klessheim!

Gruppenbild der Klessheimer Sprachentalente mit ihren Lehrer/innen


„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet …“ (Frank Harris)


Die Klessheimer Top-3 aus Italienisch und Englisch

Weltoffenheit und Sprachentalent haben unsere Schüler/innen glanzvoll beim diesjährigen Sprachenbewerb gezeigt. Dies ist eindrücklich anhand der folgenden Ergebnisse zu sehen:

Englisch (Bewerb mit 36 Teilnehmer/innen)
1. Platz Katharina Grantner (4TB)
Pia Novak (5TB) erreichte das Semi-Finale

Französisch
2. Platz Anica Keskic

Französisch und Englisch
1. Platz Anica Keskic (5TB)
2. Platz Alina Hofer (5TB)
3. Platz Franziska Sturm (5TB)

Italienisch
1. Platz Daniela Alzner (5TB), Christian Santner (4TA)
3. Platz Giulia König (4TC)

Italienisch und Englisch
1. Platz Daniela Alzner (5TB)
2. Platz Patricia Oppitz (5TA)
3. Platz Bettina Strasser (4TB)

Switch Wettbewerb BHS
1. Platz Daniela Alzner (5TB)

Nicht nur ihre sprachliche Kompetenz haben unsere Schüler/innen bewiesen, sondern auch dass sie sich hervorragend präsentieren und perfekt auftreten können. Zusätzlich wurde ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, interkulturelle Sensibilität und die Fähigkeit auf den Gesprächspartner einzugehen gefordert. Qualitäten, die für effektive und professionelle Kommunikation enorm wichtig sind. Mehrsprachigkeit ist eine Schlüsselqualifikation für die Zukunft und führt zu einem Wettbewerbsvorteil am Arbeitsmarkt.

Der International Tourism and Languages (ITL) Schwerpunkt in Klessheim bietet sprachinteressierten jungen Menschen die Basis für eine internationale Karriere. Nicht nur als Vorbereitung auf eine erfolgreiche Laufbahn im Tourismus ist dieser Zweig geeignet, sondern auch im Hinblick auf Möglichkeiten im Ausland zu studieren oder in internationalen Konzernen zu arbeiten. Die Basis wird gelegt durch verstärkten Englisch Unterricht (Native Speaker Stunden), kaufmännische und andere Unterrichtsgegenstände auf Englisch, eine Projektwoche in England, Auslandspraktika, englischsprachige Seminare und die Ablegung von international anerkannten Sprachzertifikaten.

Unsere Schüler/innen haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie bestens gerüstet sind, in einer globalen Welt zu agieren.

Bericht: Simone Edwards-Zapf

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE