Calf’s head meets Port

Die 5TB muss ins Gericht?!
4. April 2019
Die Tourismusschulen Salzburg zapfen Bier am besten!
10. April 2019

Calf’s head meets Port


Ein äußerst innovativer Workshop für das Culinary Art Team, bei dem vergessene österreichische Klassiker wie Kalbskopf, Hirn mit Ei, Saure Nierndl und Kalbsleber gekocht und verkostet wurden.


Ein gekochter Kalbskopf wurde gepresst, klassisch paniert und gebacken, aber auch modern mit Fenchel-Gewürzsud und Tomatenesspapier zubereitet. Äußerst stimmig dazu die Getränkebegleitung, ein late bottled vintage port „Quinta de la Rosa“.

Das fast vergessene Wissen über das Zuputzen der Kalbsmaske wurde von Metzgermeister Johann Stockl anschaulich präsentiert und mit humorvollen Anekdoten untermalt. Es war ein dynamisches, informatives, experimentierfreudiges Kochen und Verkosten.

Es liegt in unserer Verantwortung, dass diese traditionsreichen Gerichte nicht vergessen werden und das fachliche Wissen und Handwerk an die Jugend weitergegeben wird.

Bericht: Alexander Stockl, BEd und Elfriede Bichler, BEd

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE