Die 5TB muss ins Gericht?!

Eat & Meet mit Felix Hofer
29. März 2019
Calf’s head meets Port
4. April 2019

Die 5TB muss ins Gericht?!

Schülerinnen und Schüler der 5TB mit Prof. Mag. Thomas Sieberer im Landesgericht

Schülerinnen und Schüler der 5TB mit Prof. Mag. Thomas Sieberer im Landesgericht


Keine Panik, sie mussten im Rahmen des Unterrichtsgegenstands „Recht“ das Landesgericht in Salzburg nicht als Angeklagte, sondern als Zuschauer besuchen und durften sogar einer Verhandlung beiwohnen.


Die Anklage: Sieben Jugendliche standen an diesem Tag vor Gericht, fünf von ihnen wurden wegen Sachbeschädigung und Diebstahl angeklagt, zwei weitere wegen schwerer Bedrohung. Alles in allem ein großer Trubel: Anwälte rechts, Staatsanwalt links, Privatbeteiligtenvertretung neben dem Staatsanwalt. Die Richterin, Ordnung schaffend, in der Mitte, direkt vor den diversen Angeklagten. Dazu kamen noch die Justizwachen, Obsorgepflichtige, Angehörige, die gespannt lauschende Klasse 5TB sowie vereinzelte Jus-Studenten.

Das Urteil: Da allerdings um 17:00 Uhr noch immer kein schnelles Ende in Sicht war, beschloss die Klasse sich in einer Verhandlungsunterbrechung von der Richterin zu verabschieden, um am nächsten Tag fit für die Schule zu sein. Alles in allem war es ein sehr lehrreicher Ausflug, welcher danach zu Diskursen über die Schuld der Jugendlichen führte.

Bericht: Beatrix Birth und David Steiner
Foto: David Steiner

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE