Liebe zu einem besonderen Lebensmittel

Mitarbeiterplanung mit ROTA
1. Mai 2022
Exkursion nach Bad Ischl
10. Juni 2022

Liebe zu einem besonderen Lebensmittel

Exkursion Fürstenhof – Herstellen eines Frischkäses


18 Schüler_innen der zweiten Jahrgänge zeigten mit viel Leidenschaft ihre Liebe zum edlen Naturprodukt Käse auf ganz besonders imposante Art bei der Prüfung zum/r „Diplomierten Käsekenner_in“.


Die jungen Damen und Herren tauchten in die schier unendliche Vielfalt der Käsewelt ein um in dieser besonderen Lebensmittelgruppe ein absoluter Experte zu werden.

Im Zuge der Ausbildung erzeugten die Schüler_innen auch selbständig einen Frischkäse aus der Bio-Milch von Jersey-Rindern am Fürstenhof in Kuchl.

Die Prüfungskommission bestehend aus KSS Birgit Höllbacher, Fachvorstand Franz Wachter und dem Ausbildner KSS Otmar Stellner war von der gekonnt eingesetzten Verkaufsrhetorik und der hohen Fachkompetenz angetan.

Rennleitner Vivien, Steger Raphael und Truschner Tim von der 2 TA sowie Anfang Rebecca, Tatschl Cäcilla und Wurm Markus von der 2 TC machten es besonders gut und bestanden die Zertifikatsprüfung mit „Ausgezeichnetem Erfolg“. Weitere 8 Schüler_innen legten die Prüfung mit „Gutem Erfolg“ ab.

Markus Wurm wurde nebenbei noch in den Monaten April und Mai EasyCheesy-Duell-Meister – ein Online-Wettbewerb bei dem man Schüler aus ganz Österreich zum Wissensduell fordern kann.

Herzliche Gratulation zum Erwerb dieser Zusatzqualifikation, die beim Einstieg ins Berufsleben sicher hilfreich ist, denn sie zeigt, dass Ihr bereit seid, viel mehr als nur das unbedingt Geforderte zu tun. Jeder Betrieb wünscht sich so engagierte junge Fachkräfte – wir sind stolz auf Euch.

Bericht: KSS Otmar Stellner

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE